Saitenweg

Saitenweg_Logo„Saitenweg” ist eine Musikgruppe, die mit modernen musikalischen Mitteln Gottesdienste gestaltet. Jedes Instrument ist uns willkommen und jeder Instrumentalist oder Sänger. Die Proben finden samstags am Vormittag in zwei- oder dreiwöchentlichem Abstand statt.

Am besten werden wir charakterisiert durch einige Gedanken, die zur Namensfindung der Band beigetragen haben: Wer immer auf der Hauptstraße unterwegs ist, kann nur mit allen anderen mitschwimmen. Man kann nicht so einfach anhalten wenn man will. Man entdeckt nur das, was alle sehen können. Individualität kann hier nicht stattfinden. Manchmal gehört man da aber hin, da wo alle sind, im Mainstream. Aber keiner ist gezwungen immer dort zu bleiben. In den Nebenstraßen oder auf einem Seitenweg muss man nicht tun, was die Allgemeinheit vorgibt oder was erwartet wird. Hier kann man andere Richtungen gehen und sich ausprobieren, nicht gegen die Mehrheit, sondern an ihr vorbei.

Passt das Musikstück in einen Gottesdienst? Eine Geige und eine klassische Bandbesetzung, geht das überhaupt? Ja klar, wenn wir das wollen. Wenn man versucht seinen Weg zu finden, nicht den vorgegebenen, wenn man die Möglichkeit nutzt, sich auch mal zu verlaufen und das zu korrigieren, dann wird man sich entwickeln können. Unabhängig davon, ob man alt oder jung ist.