Vortrag: Die Bibel als Heilsplan Gottes

Vortrag von und mit “Religionsphilosoph” Dr. Werner Dobner im kath. Gemeindezentrum Lützenhardt, Kirchbergstr. 23:


Freitag, 22. September und Freitag, 29. September / jeweils ab 20 Uhr

Wir kennen viele Gestalten und Ereignisse aus der Bibel. Aber haben wir die Bibel schon einmal in ihrer Gesamtheit betrachtet – von Genesis bis zur Apokalypse? Erkennen wir die Bibel als Heilsplan Gottes, parallel zur menschlichen Weltgeschichte?

Wer die Bibel in ihrer Gesamtheit liest, und mit dem Bewusstsein, dass es sich hier um einen Heilsplan für den sündigen Menschen handelt, der erkennt einen einheitlichen, von Gott gelenkten Geschichtsplan, der sich im Ablauf der Jahrtausende, vom Anfang der Schöpfung bis zu ihrer Vollendung, als Wegweiser des menschlichen Heils und als Schlüssel des Weltgeschehens entfaltet.

Wir können den Ablauf dieses Heilsplans in sieben Zeitabschnitte unterteilen:

1. Die Zeit des Paradieses von der Erschaffung des Menschen bis zum Sündenfall.

2. Die Zeit der menschlichen Selbstbestimmung und des Gewissens, vom Sündenfall bis zur Sintflut.

3. Die Zeit der menschlichen Obrigkeit nach der Sintflut bis zur Erwählung Abrahams.

4. Die Zeit der Patriarchen von Abraham bis zur Entlassung aus Ägypten.

5. Die Zeit des Gesetzes von Moses bis Christus.

6. Die Zeit der Gnade und der Gemeinde vom ersten Kommen Christi bis zu seiner Wiederkunft.

7. Die Zeit der Apokalypse vom Antichristen bis zur Erscheinung Christi in Herrlichkeit.

Wir behandeln diese 7 Heilszeiten in zwei Abenden, jeweils 90 Minuten.